Kontakt

DATATREE vor Ort bei „IT-Security von A bis Z“ in Essen

Nina Richard M. Sc.

Veröffentlicht am 25.02.2015 von Nina Richard M. Sc.

Die DATATREE AG beteiligt sich mit einem Vortrag auf der Messe und Informationsveranstaltung „IT-Security – von A bis Z“ am 20.03.2015 in Essen. Veranstalter sind das IT-Sicherheitsnetzwerk nrw.uniTS und das Bildungszentrum dama.go GmbH.

Thema des Vortrages ist der „Faktor Mensch – und die Folgen für Datenschutz und Datensicherheit“. Damit legt der Referent, Thorben Beer, Projektleiter bei der DATATREE AG, einen deutlichen Schwerpunkt auf die praktische Umsetzung von Datenschutz- und Datensicherheitsmaßnahmen im Unternehmen. „Leider machen wir in unserem Beratungsalltag oft die Erfahrung, dass Maßnahmen mit besten Absichten von der Geschäftsführung initiiert werden und dann auf der Strecke bleiben, weil sie im Arbeitsalltag von den Mitarbeitern nicht umgesetzt werden“.

Der Vortrag zeigt nicht nur, welche konkreten Maßnahmen am Arbeitsplatz von den Mitarbeitern eingehalten werden müssen. Er erläutert auch, wie wichtig es ist, Mitarbeitern den Sinn von Maßnahmen zu erläutern und ihnen zu ermöglichen, der Geschäftsführung ein Feedback bezüglich der Praktikabilität von Maßnahmen zu geben. „Passiert dies nicht, werden Anweisungen ignoriert“, so Beer „und das ist fatal“. Denn die Folgen für einen leichtfertigen Umgang trägt die Geschäftsführung – auch zu diesem Bereich wird der Vortrag informieren.

Weitere Referenten der Veranstaltung informieren über digitale Forensik und Angriffsszenarien, über Zertifizierungskataloge wie ISO 27000, ISO 27001 und den Grundschutzkatalog des BSI, den Aufbau und die Umsetzung von IT-Compliance sowie über IT Risk Management und das neue Informationssicherheitsgesetz. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Live-Hacking-Show. Alle Referenten sind erfahrene Experten ihres Fachgebietes, die die Herausforderungen bei der Umsetzung von Maßnahmen in den Arbeitsalltag kennen.

Mit dieser Veranstaltung wollen die Organisatoren des IT-Sicherheitsnetzwerkes nrw.uniTS und der dama.go über die Aufgaben und Pflichten beim Datentausch informieren und die Chancen und Risiken digitaler Kommunikation erläutern. Veranstaltungsort ist das Bildungscentrum dama.go in Essen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessierte können sich bis zum 06. März bei nrw.uniTS unter https://www.nrw-units.de/termine/termin/it-sicherheitsgesetz/20-3-2015/ anmelden.

Seit 2011 bietet die DATATREE AG mit Sitz in Düsseldorf eine umfassende Beratung in den Bereichen Compliance, Datenschutz und IT-Sicherheit. Sie berät und unterstützt öffentliche und nicht-öffentliche Stellen bei der Einführung von Datenschutzkonzepten und IT-Sicherheitsleitlinien, bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen und Dienstvereinbarungen im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit sowie bei der Sicherstellung durch entsprechende Kontrollmechanismen.

Das IT-Sicherheitsnetzwerk nrw.uniTS (www.nrw-units.de) wurde 2007 gegründet. Seine Hauptziele sind der Aufbau kurzer Wege zu potenziellen Geschäftspartnern, Entwicklung von Märkten, Förderung von Technologien und Produktinnovationen.

Die dama.go GmbH (www.damago.de) in Essen ist ein überregional tätiges Bildungszentrum für Firmen- und Privatkunden. Sie bietet Seminare für PC-Anwender in Unternehmen ebenso wie Zertifizierungen für hochspezialisierte Entwickler und Netzwerker.