EU-Datenschutzgrundverordnung - Die Meinungen teilen sich

Nachdem der finale Entwurf der Datenschutzgrundverordnung am Abend des 15.12.15 bekannt gemacht wurde, sind die Meinungen zweigeteilt. Während nach vier Jahren endlich eine Einigung von EU-Kommission, Europäischem Parlament und des Ministerrates präsentiert wird, ist neben den aufgeführten Verschärfungen und der Chance des selbstvestimmten Handels für den Internetnutzer auch die Praxisferne aufgeführt worden. Wir werden uns den Entwurf zeitnah vornehmen, um die Bedeutung für die Praxis unserer Kunden zu betrachten. Wer einen Blick in die Originalfassung werfen möchte, findet diese hier.

 

 

Autor: 
Nina Richard