Kontakt

DATATREE Vortrag: Roadshow Cybercrime

Nina Richard M. Sc.

Veröffentlicht am 18.08.2015 von Nina Richard M. Sc.

Cybercrime ist nicht nur ein Thema von Großkonzernen und der Regierung, sondern betrifft auch kleine und mittelständische Unternehmen. Am 27. August veranstaltet die IHK zu Köln mit ihrer Initiative Digital Cologne und dem IT Verband networker NRW daher die kostenlose Veranstaltung Cybercrime – Sicherheitslage, Prävention, Notfallmanagement. Die Veranstaltung findet von 15:00 bis 18:00 Uhr in der IHK zu Köln statt. Unter den Referenten wird unter anderem die DATATREE AG aus Düsseldorf sein.

Angefangen von der veröffentlichten Kundenliste im Internet bis zum Datenklau von freigestellten Mitarbeitern: nicht nur Großkonzerne und die Regierung sind ein Ziel von Hacker-Angriffen. Insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlen häufig die Ressourcen, um Stellen für Sicherheitsbeauftragte einzurichten. „Deshalb müssen sie aber Cyberattacken noch lange nicht hilflos gegenüber stehen“ so Professor Thomas Jäschke, Vorstand DATATREE AG. Die Veranstaltung bietet ein umfassendes Informationsangebot für alle Interessierten. Eröffnet wird die Veranstaltung von Dieter Schiefer Referent und Leiter ITK-Wirtschaft von der IHK zu Köln. Neben Professor Thomas Jäschke reihen sich weitere namhafte Referenten, vom Cybercrime-Kompetenzzentrum Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen, der Unify Deutschland GmbH und der @yet-GmbH ein. Die Referenten zeigen thematisch die Risiken, aber auch Strategien zur Vermeidung von Cyberkriminalität auf.

Im Vortrag der DATATREE AG wird die Einführung eines Informationssicherheitsmanagements behandelt, ohne den Unternehmensalltag durch eine Bürokratisierung des Verwaltungsapparates zu verkomplizieren. Dabei wird berücksichtigt, wie das Informationssicherheitsmanagement in der Unternehmensorganisation eingebunden wird, die Notwendigkeit von neuen Positionen gegeben ist und wie wichtig die Kommunikation innerhalb der Unternehmenskultur ist, damit Informationssicherheit an jedem Arbeitsplatz gelebt wird. 
Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Der networker NRW, größtes IT-Netzwerk in Nordrhein-Westfalen, wurde im Jahr 2000 von Unternehmern der IT-Branche gegründet und hat derzeit knapp 175 Mitglieder. Der Verband bietet ein Netzwerk persönlicher Kontakte für Unternehmer aus dem Bereich IT und Medien und steht für Information, Kooperation und Partnerschaft.

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln versteht sich hier als Impulsgeber, als starker Partner und vor allem als Vernetzer unterschiedlicher Digitalisierungs-Projekte und -Initiativen in unserer Region. Die IHK und ihre Partner machen sich schon seit Jahren mit Veranstaltungen wie dem cologne IT summit, dem E-Marketingday, dem Portal www.ict-cologne.de und vielem mehr für das Thema Digitalisierung stark. Viele Unternehmer aus unserem IHK-Bezirk gehören zu den Vorreitern in Sachen Digitalisierung. Das ist gut so. Besser ist, wenn Digitalisierung in allen Unternehmen priorisiert und zur Chefsache wird.

Seit 2011 bietet die DATATREE AG mit Sitz in Düsseldorf eine umfassende Beratung in den Bereichen Compliance, Datenschutz und IT-Sicherheit. Sie berät und unterstützt öffentliche und nicht-öffentliche Stellen bei der Einführung von Datenschutzkonzepten und IT-Sicherheitsleitlinien, bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen und Dienstvereinbarungen im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit sowie bei der Sicherstellung durch entsprechende Kontrollmechanismen.

PRESSEKONTAKT
Nina Richard | Tel. (0211) 93190-733 | Fax (0211) 93190-799 | Nina.Richard@datatree.eu
DATATREE AG | Heubesstraße 10 | 40597 Düsseldorf | www.datatree.eu