GDD e.V.

Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) e.V. wurde bereits 1977 gegründet und ist mit über 2.000 Mitgliedern der größte Zusammenschluss von Datenschutzverantwortlichen. Sie tritt als gemeinnütziger Verein für einen sinnvollen, vertretbaren und technisch realisierbaren Datenschutz ein.

Die Gesellschaft hat zum Ziel, die Daten verarbeitenden Stellen - insbesondere auch die Datenschutzbeauftragten - bei der Lösung und Umsetzung der vielfältigen mit Datenschutz und Datensicherheit verbundenen rechtlichen, technischen und organisatorischen Anforderungen zu unterstützen. Hierzu pflegt die GDD eine intensive Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Politik. Sie vertritt die Belange der Daten verarbeitenden Stellen, der Datenschutzbeauftragten und der betroffenen Bürger gegenüber Behörden und Gesetzgebungsorganen. Darüber hinaus unterstützt sie die politische Willensbildung durch fachlichen Rat. Ein weiterer Schwerpunkt liegt mit der GDD-Datenschutzakademie auf der Aus- und Weiterbildung der Datenschutzverantwortlichen.

www.gdd.de