Kontakt

Wer arbeitet eigentlich hinter den Kulissen? Teil 2

Josephine Luther

Veröffentlicht am 23.07.2021 von Josephine Luther

Bahar Sediqi  

Seit Juni 2021 ist Bahar, unsere neue Junior Datenschutz Beraterin, bei der DATATREE AG und betreut verschiedenste Prozesse und Schulungen. Als Junior Beraterin ist sie vor allem für die Prüfung von Auftragsverarbeitungsverträgen, Joint-Controller-Verträgen und Anfragen aus dem Ticketsystem der DATATREE AG zuständig. 

Bahar hat an der Hochschule in Mainz Wirtschaftsrecht studiert und im Rahmen ihres Studiums das Datenschutzrecht sowie Compliance-Themen intensiv behandelt. Neben ihrem Studium hat sie verschiedenste Werkstudententätigkeiten ausgeübt, unter anderem in der Beratung, im Projektmanagement und im Personalwesen. Nun wird Bahar zum diesjährigen Wintersemester mit dem Masterstudiengang Wirtschaftsrecht beginnen. Mit ihrem Vorwissen aus dem Studium und Erfahrungen konnte sie seit ihrem ersten Tag mit ihrem Know-how überzeugen und wir sind froh, sie in unserem Team willkommen zu heißen. 

Steckbrief: 

Bahars Lieblings-Drink 

An warmen Tagen trinke ich gerne einen Ipanema, da er erfrischend und lecker zugleich ist. 

Ihre Lieblingstiere sind… 

Hunde, da sie stets treu und liebevoll sind. 

Bahars besondere Fähigkeit ist… 

…, dass sie sich schnell in neue Themen einlesen und Sachen im Kopf behalten kann. 

Liebste Freizeitbeschäftigung 

Ich lese mich gerne in neue Themen ein oder mache Sport. 

Ein Interview mit Bahar Sediqi 

Liebe Bahar, 

Wie bist du auf die DATATREE AG aufmerksam geworden? 

Ich bin durch die Stellenanzeige aufmerksam geworden und habe u.a. auch auf der FOM-Homepage entdeckt, dass die DATATREE AG mit der FOM kooperiert. 

Weshalb hast du dich für die DATATREE AG entschieden und was ist dir beim ersten Kontakt positiv aufgefallen? 

Ich habe mich für die DATATREE AG entschieden, da mich die Aufgaben in der Stellenanzeige sofort angesprochen haben. Insgesamt konnte ich mich mit der Stellenanzeige bestens identifizieren. Ich habe mich dann für die DATATREE AG entschieden, weil mir das familiäre Arbeitsklima und dieser starke Zusammenhalt gut gefallen hat. 

Wie war die erste Woche an deinem neuen Arbeitsplatz? Wie wurdest du aufgenommen und wie verlief deine Einarbeitung bisher? 

In der ersten Woche war ich vor Ort am Standort in Dortmund und habe eine Einführung in die gesamte interne Organisation erhalten. Ich wurde professionell eingearbeitet und es verlief angenehm und unkompliziert. Die Mitarbeitenden der DATATREE AG haben mich herzlich empfangen sowie unterstützt und ich wurde bestens in die laufenden Prozesse integriert.Ich berate und unterstütze unsere Kunden bei jeglichen Anfragen zum Thema Datenschutz und begleite den gesamten Prozess mit. Darüber hinaus prüfe ich Auftragsverarbeitungsverträge, Joint-Controller-Verträge sowie Einwilligungen und Patienteninformationen. Gerne übernehme ich auch Parts in Schulungen und bringe mich ein.

Wir freuen uns sehr über die tatkräftige Unterstützung und sind gespannt, was Bahar für uns geplant hat.