Kontakt

Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Nina Richard M. Sc.

Veröffentlicht am 23.05.2020 von Nina Richard M. Sc.

Im Jahr 2018 trat die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Dieses Gesetz regelt EU-weit den Umgang mit personenbezogenen Daten. Die DSGVO betrifft private Unternehmen sowie öffentliche Stellen und soll natürliche Personen davor schützen, dass dieser Schaden auf Grund der Verarbeitung seiner Daten nimmt.

In Kraft getreten: 25.05.2018

Hier gelangen Sie zur aktuellen Online-Fassung der DSGVO

Zum direkten pdf-Download der DSGVO.

Wichtiger Hinweis: Da die DSGVO in Art. 91 Abs.1 den Kirchen einräumt, ihre datenschutzrechtlichen Angelegenheiten mittels eines eigenen Gesetzes zu regeln, gibt es weitere Datenschutzgesetze, die für die jeweiligen Kirchen und deren Mitglieder beachtet werden müssen.